Abmahnung Muster markenrecht

Die Zusendung dieser Bekanntmachungen scheint sich nicht auf den Patentkontext zu beschränken; innerhalb der WIPO hat die Verwaltung des Madrider Systems für die internationale Registrierung von Marken eine allgemeine Warnung auf ihrer Website in Bezug auf solche Einladungen zur Zahlung von Gebühren platziert. Eine Aufforderung ist ein Angebot von Dienstleistungen oder eine Mitteilung über eine bevorstehende Anmeldefrist mit einem Angebot von Dienstleistungen, die in der Regel eine Gebühr erfordern. Private Unternehmen verwenden häufig Markenanmeldungs- und Registrierungsinformationen aus USPTO-Datenbanken, um Markenanfragen an Markenbewerber und Registranten per E-Mail oder Pere zu senden. Obwohl diese Aufforderungen häufig korrekte Informationen enthalten können (z. B. dass eine Anmeldung aktiv bleiben soll), sind Sie nie verpflichtet, die von diesen Unternehmen angebotenen Dienste zu nutzen. In der Zwischenzeit werden wir abwarten, wie sich der Fall Burberry weiterentwickeln wird, und auf endgültige Entscheidungen warten, die den Umfang des Schutzes von Markenrechten in China stark beeinflussen können. Ähnliche Abmahnungen für Antragsteller, Inhaber von Rechten des geistigen Eigentums und deren Vertreter befinden sich ebenfalls auf folgenden Websites: Unabhängig davon, welche Beweise ein Rechtsinhaber vorbringen kann, ist es dann wichtig zu prüfen, ob diese Beweise eine art “Nutzung” belegen, die für das Markenrecht relevant ist. Ist insbesondere die Verwendung eines Musters auf Produkten für rein ästhetische Zwecke relevant, um die Stornierung zu vermeiden? Wir können hier vermuten, dass burberrys eigene Taschen, die das Tartanmuster zeigen, angesichts des Rufs von Burberry und der Verbreitung seiner Produkte in der Tat ein guter Beweis für die Verwendung des Musters sein können. Auch hier stellt sich die rechtliche Frage, ob die Verwendung dieses Musters als ästhetisches Element der Dekoration einer Tasche die Funktion einer Marke oder die eines Geschmacksmusterrechts erfüllt.

Nach dem chinesischen Gesetz haben Designs und Marken sehr klare und begrenzte Funktionen. Ersteres schützt den ästhetischen Wert eines Industrieprodukts und verleiht einen zeitlich begrenzten Schutz an einen gewissen kreativen Aufwand, der zu höheren Produktverkäufen führt. Letzteres dient dazu, die Herkunft eines Produkts und den Ruf seines Herstellers zu identifizieren, aber nicht die ästhetischen und kommerziellen Werte des Produkts. Die Verwendung eines Musters auf den Innen- oder Außenflächen der Tasche, wie sie in Burberry-Taschen zu finden ist, scheint in erster Linie die Funktionen und die Bedingungen für den Geschmacksmusterschutz zu erfüllen, nicht aber die des Markenschutzes. Es ist in der Tat ein streitbares Thema und die Grenzen von Design und Markenschutz können verschwommen werden, vor allem im Falle von berühmten Design-Muster.

This entry was posted in Uncategorized on by .
Appointment Request

Office Hours

Latest Post

  • Der Vertrag kann auch diese zusätzlichen Bestimmungen enthalten: Kreditgeld an

    Read More
  • Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie

    Read More
  • © 2014 All Rights Reserved
Designed and Developed by Spin Concepts Marketing,LLC